GeschichteGeschichteGeschichte

Quinta Victoria ist ein ehemaliges Landgut. Mit einer Gesamtfläche von über 4.000 qm liegt sie an der Costa Verde im Norden Portugals, der grünen Küste am Atlantik. 1987 wurde sie erworben und über Jahre liebevoll zu einer wunderschönen einladenden Ferienanlage mit acht Ferienwohnungen restauriert.

Dank der ruhigen Lage und dem wunderschönen Ausblick ist die Anlage ein Urlaubsparadies. Hier genießen Sie den Blick auf den Atlantik und auf den Gipfel des bewaldeten Monte Santa Luzia mit der gleichnamigen Kathedrale, dem Wahrzeichen der Stadt Viana do Castelo.

Mit der Zeit hat sich die Ferienanlage zu einer Grünoase entwickelt, umgeben von Palmen, Eukalyptus, wunderschönen Blumensträuchern und Zitrusbäumen.

GALERIE_QV_GESCHICHTE_01.jpg GALERIE_QV_GESCHICHTE_02.jpg GALERIE_QV_GESCHICHTE_03.jpg GALERIE_QV_GESCHICHTE_04.jpg GALERIE_QV_GESCHICHTE_05.jpg GALERIE_QV_GESCHICHTE_06.jpg